Jetzt shoppen, mit Klarna nachträglich bezahlen

Bis 15:00 Uhr bestellt, Versand am gleichen Tag

Ga Terug

Gesunde Atemwege

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Die Funktion gesunder Atemwege bei Ihrem Pferd.

Sauerstoffreiche Luft wird durch die Nasenlöcher eingeatmet und tritt durch die Nasenhöhle und den Rachen in die Luftröhre ein, wo die Bronchien die Lungen mit der eingeatmeten Luft versorgen. Am Ende der Bronchien befinden sich die Lungenbläschen, die dafür sorgen, dass Sauerstoff ins Blut gelangt.

Schleimhaut in den Bronchien

Die Bronchien sind innen mit Schleimhaut und Knorpelscheiben ausgekleidet und bestehen aus Bindegewebe und glattem Muskelgewebe. Glattes Muskelgewebe entspannt sich beim Einatmen und dehnt sich beim Ausatmen. Die Schleimhaut in den Bronchien enthält sogenannte Flimmerhärchen, die eingeatmete Staubpartikel und Bakterien in den Rachen transportieren. Sind die Bronchien entzündet, beginnt die Schleimhaut übermäßig Schleim zu produzieren, was zu Husten oder Atemnot führt.

Atemprobleme bei Pferden

Frische Luft ist für Pferde sehr wichtig, besonders wenn Ihr Pferd empfindlich auf die Lunge reagiert. Dann ist es wichtig, dass Ihr Pferd in einem gut belüfteten Stall steht und regelmäßig nach draußen gehen kann. Zusätzlich können Sie Ihr Pferd durch die Fütterung von Kräutern wie Bockshornklee, Spitzwegerich, Schwarzkümmel oder Lungenkraut zusätzlich unterstützen. Kräuter können helfen, Schleim in den Atemwegen Ihres Pferdes aufzulösen und Ihrem Pferd zu helfen, freier zu atmen. Kräuter können auch dazu beitragen, die natürlichen Abwehrkräfte in den Atemwegen zu erhöhen, damit diese widerstandsfähiger gegen Bakterien oder Viren sind.

MELDE DICH FÜR ANGEBOTE NEWS UND RATSCHLÄGE AN