100% natürlich

Kunden bewerten uns mit einer 9,5!

Erhöhen Sie die Widerstandskraft Ihres Pferdes und verhindern Sie einem Winterdip vor

Die Widerstandskraft Ihres Pferdes muss einiges aushalten, wenn es kalt ist. Winter und Herbst, die kälteren Jahreszeiten, sind für die Widerstandskraft des Pferdes herausfordernde Zeiten. Wind, Regen und Frost sind Faktoren die groβe Auswirkungen auf das Immunsystem haben. Steht Ihr Pferd im Winter viel im Stall ? Im Stall gibt es viele irritierende Stoffe wie z.B. Staub und Ammoniak und es gibt auch wenig freie Bewegung. Dies hat auch Einfluss auf die Widerstandskraft. Lesen Sie schnell weiter, wie Sie der Widerstandskraft Ihres Pferdes ein Boost gibt!

Atemwegsbeschwerden bei Pferden

Wie bei Menschen und anderen Tieren sind auch bei Pferden gesunde Atemwege sehr wichtig. Für die körperliche Funktion und für Leistung ist ausreichend Sauerstoff notwendig. Pferde können chronische Atemwegserkrankungen wie Pferdeasthma haben, aber es gibt auch vorübergehende Beschwerden. Man denke hier an eine Infektion oder eine vorübergehende Irritation der Atemwege. Wie erkennt man nun Atemwegsbeschwerden und wie können Sie Ihr Pferd unterstützen? Lesen Sie schnell weiter!

Ein fittes Pferd im Herbst und Winter

Pferde sind von Natur aus an die Änderungen im Winter gewähnt. Aber in manchen Fällen ist Ihr Pferd anfälliger für Winterkrankheiten. Denken Sie z.B. an steife Muskeln oder verminderten Widerstand. Zum Glück kann man die Chance auf Winterkrankheiten auf natürliche Weise verringern. Wir haben die 5 häufigsten Beschwerden für Sie aufgelistet. Wieman sie erkennt und wie man das Peferd unterstützen kann. Lesen Sie weiter für ein fittes Pferd im Herbst und Winter.

MELDE DICH FÜR ANGEBOTE NEWS UND RATSCHLÄGE AN